Besuch der Miniphänomena an der Pädagogischen Hochschule

Verfasst von T. Waldvogel.

Am Montag, den 09.12.19, hat die Internationale Vorbereitungsklasse IVK die Pädagogische Hochschule in Freiburg besucht, um an den "Miniphänomena" teilzunehmen. Dort konnten die 9 bis 14 Jahre alten Schülerinnen und Schüler verschiedene physikalische Experimente machen. Unter Anleitung von 10 Studentinnen und Studenten wurden in Kleingruppen spannende Versuche zu den Themen Optik, Akustik und Mechanik durchgeführt. Unsere Schüler waren begeistert und auch sehr verblüfft darüber, wie aufregend praktisch angewandte Physik sein kann. Wir werden sicher nächstes Jahr wieder kommen!