07634/511212 07634/511250 Johanniterstr.53 79423 Heitersheim

Der Nikolaus wandelt durchs Haus

  • Bild1
Am 6. Dezember war die freudige Erwartung in der Johanniterschule Heitersheim sehr groß: Der Nikolaus hatte sich angekündigt. Hinter jeder Klassenzimmertür waren die Kinder am Tuscheln und Wispern, denn alle wollten vor dem Nikolaus ein gutes Bild abgeben. Aufgeregt lauschten die Kinder, wann der Nikolaus denn endlich an ihre Tür klopfen würde.
In den Klassen wurde er mit fröhlichen Liedern und verschiedensten Gedichten begrüßt, danach zückte der Nikolaus sein goldenes Buch und las daraus vor. Sehr zum Erstaunen der Kinder wusste der Nikolaus sehr viel darüber, was die Kinder so das ganze Jahr über geleistet hatten; manchmal musste er auch ein bisschen mahnen und die Kinder zu einem freundschaftlicheren Umgang miteinander anhalten.
Schließlich gab es am Ende noch für jedes Kind einen Weckmann zur Belohnung.
Das war ein außergewöhnlicher Schultag.

Fußballturnier in March

  • Bild1
Am Freitag, den 30.11.2018, fand das Fußballturnier der Wettkampfklasse 3 in der Sporthalle in March statt.

Unsere Schule trat mit einer Mannschaft aus Werkrealschülern und Realschülern an.   Nach spannenden und knappen Spielen  erreichte unsere Schule, mit einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen, den vierten Platz.

Das Turnier verlief sehr fair und hat allen Schülern viel Spaß gemacht.

Johanniterschule Heitersheim auf den Science Days

  • Bild1
Am 18. Oktober 2018 war es mal wieder soweit:

Gemeinsam starteten die Klassen 5 bis 7 und 9 der Werkrealschule sowie alle 8. Klassen der Realschule mit dem Zug in Richtung Rust. Ziel: die Science-Days im Europa-Park. Am Veranstaltungsgelände angekommen, erwarteten uns in zwei großen Hallen zahlreiche Stände von Firmen und verschiedenen Institutionen.

An den Angebotsplätzen konnten die Schülerinnen und Schüler Phänomene und Wissenswertes beobachten, ausprobieren, tüfteln, entdecken und selbst bauen.

Neben vielen namhaften Unternehmen, waren auch Universitäten, Hochschulen und Schulen anwesend. Es wurden z.B. Chemie-, Physik-, Technik- und Matherätsel angeboten. Ganz im Vordergrund stand dabei die praxisnahe Erfahrung. Fast überall konnten die Teilnehmer etwas anfertigten und mit nach Hause nehmen. Zusätzlich gab es auch noch verschiedene Shows zu naturwissenschaftlichen Phänomenen.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich insgesamt begeistert – nicht zuletzt wegen der vielen Werkstücke und Preise, die man erwerben konnte.

Nach zwei bis 3 Stunden des Staunens mussten die Schülerinnen und Schüler mit ihren begleitenden Lehrern Melanie Oden, Petra Hokamp, Eva Hauk und Patrik Preiss, Markus Lippold, Tomas Waldvogel, Martin Schreck die Science Days verlassen und fuhren mit dem Zug nach Heitersheim zurück. Alle waren sich darin einig, dass der Besuch der Science Days eine informative und lehrreiche Abwechslung zum Schulalltag darstellte, der sich in jedem Fall gelohnt hat und zudem viel Spaß gemacht hat.

Johanniterschule gewinnt Präventionspreis

  • Bild1
Die Johanniterschule Heitersheim wurde in der Hamburger Elbphilharmonie mit dem Präventionspreis „Der rote Ritter 2018“ ausgezeichnet.

Der Preis wurde vom Verein „Aktion Kinder-Unfallhilfe“ verliehen, der damit Ideen zur Verkehrsprävention belohnt. Ziel des Projektes ist es, die Unfallzahlen bei Kindern und Jugendlichen zu senken. Die Johanniterschule gehört zu den sieben Haupt-Preisträgern, die von der Jury aus gut 80 bundesweiten Bewerbungen ausgewählt wurden.
Große Freude herrscht derzeit bei den ehemaligen Schülern der Klassen 4a und 4b und ihren Lehrerinnen Anne-Pia Thiele und Sinja Grießer, deren fächerübergreifendes Verkehrsprojekt nun bereits zum dritten Mal ausgezeichnet wurde.

Die Klassen konnten mit ihrem Song: „Fahrradfahr‘n ist einfach super cool!“ (Melodie aus der Feder von Martin Schreck) bereits die Jury der MobileKids-Schulaktion überzeugen und gewannen noch vor den Sommerferien in der Kategorie „Kreativwerkstatt“ einen
1. Preis.

https://blog.daimler.com/2018/09/13/bustour-training-verkehrssicherheit-mobile-kids/

 

Kurze Zeit später wurde das Projekt mit dem Verkehrspräventionspreis „GIB ACHT IM VERKEHR“ des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.
https://gib-acht-im-verkehr.de/0002_verkehrssicherheit/0002a_kinder/0002a_kinder_radfahrausbildung/fahrradsong.htm

Gipfel der Erfolgsserie ist nun der „Rote Ritter 2018“. Die Auszeichnung durften Sinja Grießer und Anne-Pia Thiele im Kammermusiksaal der Elbphilharmonie entgegennehmen, nachdem  auch die „Aktion Kinder-Unfallhilfe“, die bundesweit nach spannenden Verkehrssicherheits-Projekten gesucht hat, von dem Fahrradsong begeistert war.
https://www.kinder-unfallhilfe-online.de/der-rote-ritter-2018/

Badische Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/heitersheim/johanniterschule-macht-verkehrserziehung-zu-ohrwurm--159660161.html

Song:
https://youtu.be/a4uYxcxxI5Q

Informationsveranstaltung für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen

Liebe Eltern,

 

am Mittwoch, den 28.11.2018 findet um 19.00 Uhr in der Malteserhalle in Heitersheim für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ein Informationsabend mit den Leitungen der weiterführenden Schulen statt.

Sie erhalten dort Informationen über den Bildungsauftrag, die pädagogischen Arbeitsweisen, die Leistungsanforderungen und Abschlüsse der auf der Grundschule aufbauenden Schularten. Alle diese Aspekte spielen bei der Wahl, der für Ihr Kind passenden weiterführenden Schule, eine maßgebende Rolle.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieser Veranstaltung Informationen zu den jeweiligen Schularten erhalten, nicht aber zu den einzelnen Profilen verschiedener Standorte. Diese bekommen Sie bei den Informationsveranstaltungen der jeweiligen Schule. Die Termine hierzu werden Ihnen ebenfalls mitgeteilt.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

  1. Begrüßung durch Dirk Lederle (Schulleiter Johanniterschule Heitersheim)
  1. Informationen zur/ zum
  2. Übergangsverfahren, Matthias Goldschmidt (1. Konrektor Johanniterschule Heitersheim),
  3. Werkrealschule, Wolfgang Gass (Schulleiter Abt-Columban-Schule Münstertal) und Matthias Goldschmidt (1. Konrektor Johanniterschule Heitersheim),
  4. Realschule, Dirk Lederle (Schulleiter Johanniterschule Heitersheim),
  5. Gymnasium, Jürgen Gutgsell (Schulleiter Faust-Gymnasium Staufen),
  6. Gemeinschaftsschule, Gerd Günther (Schulleiter Gemeinschaftsschule Ehrenkirchen),
  7. Berufliche Schulen, Dr. Christine Seifert (Schulleiterin Kaufmännische Schulen Müllheim)

Zu dieser Veranstaltung darf ich Sie auch im Namen der Schulleitungen der benachbarten Grundschulen recht herzlich einladen und im Interesse Ihrer Kinder um zahlreichen Besuch bitten.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dirk Lederle, Rektor

Schulleiter

Copyright © 2018 gwrs-heitersheim. Alle Rechte vorbehalten.

Designed by ThemeXpert

Style Selector

Layout Style

Predefined Colors

Background Image